Impressum
Banner
Loading Clock...

Herzlich Willkommen beim
Schützenverein Rhadereistedt e. V.

 

 
PDF Drucken E-Mail

2. Platz beim Aufstiegskampf

Am 18. Februar fand im Landesleistungszentrum des NWDSB der Aufstiegskampf zur Landesverbandsliga 2019 statt. Unsere 1. Mannschaft musste daran teilnehmen, da man nach der Vorrunde 2018 auf dem Relegationsplatz gelandet war und sich somit die Chance auf den Klassenerhalt erhalten hatte.

Weiterlesen...
 
PDF Drucken E-Mail

Knappe Niederlage gegen die Schützengesellschaft Selsingen

Am 14. Januar war unsere 2. Mannschaft Gastgeber für den letzten Wettkampftag der Bezirksoberliga des Bezirksschützenverbands Elbe-Weser-Mündung. Gegner an diesem Tag war die Mannschaft der SGes Selsingen. Auf dem Papier eigentlich eine klare Sache, nur der Wettkampf muss auch erst einmal geschossen sein. Man musste an diesem Tag mit 2 Ergänzungsschützen antreten. Für Hans-Hinrich Burfeindt und Andreas Viebrock schossen Heinz Allers und Heino Eckhoff.

Am Ende des Wettkampfs stand dann leider eine 2:3 Niederlage auf dem Papier. Damit verlor man auch die Tabellenführung und geht jetzt als Zweitplatzierter in das Halbfinale am 11. Februar gegen die SSV Wingst in Hönau-Lindorf.

Alle Ergebnisse und weitere Informationen findet ihr hier.

 
PDF Drucken E-Mail

Bronzemedaille im Bezirksoberligafinale

Am 11. Februar fand in Hönau-Lindorf das Finale der Bezirksoberliga 2018 statt. Unsere 2. Mannschaft hatte sich als zweitplatzierter der Vorrunde für das Finale qualifiziert und musste im Halbfinale gegen die Mannschaft der SSV Wingst antreten. Am Ende gab es einen knappen aber letztendlich ungefährdeten 3:2 Sieg. Da in der zweiten Partie der SV Oerel gegen den SV Niederochtenhausen ebenfalls mit 3:2 gewann hieß das Finale dann SV Rhadereistedt II gegen SV Oerel.

Das Finale ging dann leider etwas unnötig mit 2:3 verloren. Marie-Claire Rein und Arne Otterstedt mussten ihren Wettkampf verloren geben, wogegen Karlheinz Schlitzkus und Stephan Marx ihre Begegnungen gewinnen konnten. Auch Andreas Viebrock musste sich gegen seine Gegnerin Carina Roggenkamp mit 349:352 knapp geschlagen geben, wobei ihm das Missgeschick eines Fehlschusses passiert.

In der Einzelwertung konnte sich leider keiner unserer Schützen unter den ersten drei platzieren.

Alle Ergebnisse und weitere Informationen findet ihr hier.

 
PDF Drucken E-Mail

Zwei Niederlagen zum Abschluss der Saison

Am 7. Januar fuhr unsere 1. Mannschaft zum letzten Landesverbandsligawettkampf der Saison 2018 nach Schüttorf um hoffentlich mit einem Sieg gegen die Heimmannschaft und Tabellennachbarn den Klassenerhalt in trockene Tücher zu bringen. Aber es sollte anders kommen. Kaum einer der Mannschaftsschützen konnte seine „Normalform“ erreichen bzw. erwischte einen rabenschwarzen Tag und so gingen 2 Partien mit jeweils einem Ring unterschied verloren. Lediglich Julia Ehlers konnte ihren Wettkampf gewinnen. Am Ende verlor man nach Punkten deutlich mit 4:1.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 45