Impressum
Banner
Loading Clock...
PDF Drucken E-Mail

4. Platz für Sina Viebrock und 6. Platz für Wolfgang Thoden

einmarsch bezkoe ball 2016 01 einmarsch bezkoe ball 2016 02
Einmarsch der Majestäten: Schützenkönig Wolfgang Thoden, Damenbeste Sina Viebrock und Jugendkönig Luka Damaschke

Am 29. Oktober fand wieder der Bezirkskönigsball des Bezirksschützenverband Elbe-Weser-Mündung in Iselersheim statt. Der Saal im Gasthof Pülsch war wieder bis auf den letzten Platz gefüllt. Der Abend begann traditionell wieder mit dem Einmarsch der Majestäten. Bezirkssportleiter Wilfried Busch konnte 127 Majestäten aus dem gesamte Bezirksgebiet beim Einmarsch vorstellen und begrüßen.

einmarsch bezkoe ball 2016 03
Aufstellung der Majestäten nach dem Einmarsch

Danach gab es für alle Majestäten zunächst den üblichen Ehrentanz.

Anschließend begrüßte Bezirkspräsident Thomas Brunken die geladenen Ehrengäste, alle Majestäten und die erschienenen Schützenschwestern und Schützenbrüder und freute sich über die große Anzahl jugendlicher Gäste. Unter den Majestäten war dieses mal mit dem Parlamentarischen Staatssekretär des Bundesverkehrsministeriums Enak Ferlemann (Schützenkönig der Ritzebütteler Schützengilde) auch ein prominenter Name zu finden. Für seine Schirmherrschaft anlässlich des Landesschützentages in Cuxhaven erhielt er von Thomas Brunken ein Fotobuch als Erinnerung an die Veranstaltung im April in Cuxhaven.

Dann ging es an die mit Spannung erwartete Proklamation der neuen Bezirksmajestäten. Zunächst wurde den noch amtierenden Bezirksmajestäten ihre Königsinsignien abgenommen. Zunächst wurden die neuen Jugendkönige proklamiert. Unser Jugendkönig Luka Damaschke konnte sich leider nicht unter den vordersten Rängen platzieren.

Vor der Proklamation der Damen- und Herrenkönige klärte Thomas Brunken alle über die knappen Ergebnisse des diesjährigen Königsschießens auf. Bei den Damen hatten die ersten 9 Damen jeweils 47 Ringe geschossen. Bei den Herren hatte einer 49, einer 48 und weitere 8 Schützen 47 Ringe geschossen. Da sowohl Sina wie auch Wolfgang auch 47 Ringe geschossen hatten machten wir uns berechtigte Hoffnung auf einen Titel. Leider ging dieser Wunsch nicht in Erfüllung.
Unsere Damenbeste Sina Viebrock belegte mit 47 Ringen und einen Teiler 723 den undankbaren aber sehr guten 4. Platz. Auch unser Schützenkönig Wolfgang Thoden wurde leider nicht Begleiter des neuen Bezirkskönigs Markus Burfeind (SSG Bremervörde). Mit seinem Teiler von 999 belegte er am Ende einen sehr guten 6. Platz.

Nach der Proklamation und anschließendem Ehrentanz der neuen Bezirksmajestäten feierten alle eine berauschende Ballnacht.

Die Ergebnisliste des Bezirkskönigsschießens findet ihr hier.