Impressum
Banner
Loading Clock...
PDF Drucken E-Mail

Rhadereistedt III ist Bezirksmeister

3. mannschaft sieger

v. l. Heinz Allers, Katja Heitmann, Henry Fischer,
Hermann Taege, Heino Eckhoff und Horst Hartwig

Die dritte Mannschaft der Luftgewehr-Sportschützen aus Rhadereistedt hat im Finale den Titel in der Bezirksliga gewonnen. Die Mannschaft setzte sich im Finale souverän mit 5:0 gegen den SV Rüspel-Volkensen II durch.

Heinz Allers schoss mit 367 Ringen das beste Ergebnis des Tages und gewann damit gegen Jan Albers, der 359 Ringe schoss. Heino Eckhoff setzte sich mit 355 Ringen gegen Marco Albers mit 345 Ringen durch. Auch Katja Heitmann schoss 355 Ringe und konnte damit knapp gegen Jens Meyer (353 Ringe) gewinnen. Ebenso knapp ging es im Duell zwischen Hermann Taege und Wiebke Gehlken zu, dass der Rhadereistedter mit 336:334 Ringen für sich entscheiden konnte. Den letzten Punkt für Rhadereistedt holte Henry Fischer, der mit 364 Ringen gegen Chris Lucka (357 Ringe) gewann. Einen so deutlichen Erfolg konnte man vor dem Finale nicht unbedingt erwarten. Daher war die Freude auf Rhadereistedter Seite nach dem Wettkampf entsprechend groß.

Bei der anschließenden Siegerehrung wurden neben den drei besten Mannschaften auch die drei besten Einzelschützen der Saison geehrt. Hierbei konnte sich Heinz Allers über einen Bronzepokal freuen, denn er belegt in der Einzelwertung mit 365 Ringen im Durchschnitt den dritten Platz.

Alle Ergebnisse der Bezirksliga 2017 findet ihr hier.