Impressum
Banner
Loading Clock...
PDF Drucken E-Mail

Sieg gegen Dibbersen-Do-Ho, Niederlage gegen Aurich-Oldendorf

Am 15. Oktober startete unsere Landesverbandsligamannschaft in die neue Saison mit zwei Heimkämpfen gegen den SV Aurich-Oldendorf und SV Dibbersen-Donnerstedt-Horstedt (DiDoHo). Die weiteren Paarungen an diesem Tag waren DiDoHo gegen SV Hahn und Aurich-Oldendorf gegen Hahn.

Im ersten Wettkampf gegen den SV Aurich-Oldendorf gab es letztendlich eine knappe aber vermeidbare 2:3 Niederlage. Während sich Tobias Otterstedt und Sina Viebrock ihre Partien gewinnen konnte gab es für Ramon Ehlers, Julia Ehlers und Annika Hauschild Niederlagen. Julia und Annika verloren jeweils mit nur einem Ring unterschied ihren Wettkampf, wogegen Ramon Ehlers einen rabenschwarzen Tag erwischte und nur 370 Ringe erzielte. Auch seine Gegnerin Maren Oldenettel hatte einen gebrauchten Tag erwischt, kam aber auf 374 Ringe und gewann damit ihre Wettkampf.

Gegen den SV DiDoHo lief es dann etwas besser. Ramon Ehlers konnte sich um 11 Ringe auf für ihn "normale" 381 Ringe steigern und gewann dieses Mal seinen Wettkampf gegen Christoph Wagenfeld (358 Ringe). Auch Tobias Otterstedt und Julia Ehlers konnten sich gegen ihre Gegner durchsetzen, so dass die 3 notwendigen Punkte für einen Sieg gelangen. Annika Hauschild und Sina Viebrock dagegen konnten sich leider nicht gegen ihre Gegnerinnen durchsetzen. Sina kam im zweiten Durchgang leider auch nicht so richtig in ihren Wettkampf und beendete ihn mit nur 371 Ringen. Dieses Ergebnis erzielte auch ihre Gegnerin Fenja Allermann, so dass ein Stechen über den Punkt in dieser Paarung entscheiden musste. Hier war dann Fenja die Glücklichere und gewann mit 10 zu 9.

Aller Ergebnisse und weitere Informationen zur Landesverbandsliga findet ihr hier.